Als Vorspeise: Erbsenpüree mit Salat

Zutaten: 200g Erbsen (Gelbe oder Grüne je nach Farbwunsch)
Salz
Butter
event. ein paar Mandelblättchen
Salat je nach Saison
Salatdressing bestehend aus Öl, Essig, Salz und Pfeffer, 1 Prise Zucker
Zubereitung: Erbsen in einem halben Liter Wasser bei milder Hitze kochen (bei Trockenerbsen 1 und eine
halbe Stunde Kochzeit). Dann die Erbsen pürieren und die Masse durch ein Sieb streichen.
Erbsenpüree bei stärkerer Hitze einkochen, bis das Wasser verdampft ist. 50 g Butter und
etwas Salz unterheben. Den Salat waschen, Dressing zubereiten und einen Teller mit den
Salatblättern und dem lauwarmen Erbsenpüree anrichten. Das Dressing extra reichen.
Alles je nach Geschmack mit Mandelblättchen garnieren.

Guten Appetit


Essen ist fertig!


EMAIL:[email protected]